OMIM 177400

Untersuchungsdetails
Probenmaterial EDTA-Blut
Menge 2 ml
Methode PCR Sequenzierung
Indikation
Chronisch rezidivierende Hypocholinesterasämie,Gedeihstörung,Grenzwertiger oder positiver Schweißtest,Mekoniumileus,Narkoserisiko bei genetischen Varianten der Cholinesterase,Verlängerte neuromuskuläre Blockade bzw. Apnoe nach Gabe von z. B. Succinylcholin oder Mivacurium,Verringerte Dibucain bzw. Fluoridzahl
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
siehe Befund
Fremdleistung Ja
Akkreditierung Ja
Besondere Präanalytik Bitte schicken Sie für die Molekulargenetische Untersuchung ein separates EDTA-Röhrchen ein.
Nach Gendiagnostikgesetz ist die Einwilligung des Patienten zu dieser Untersuchung erforderlich.
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand