Das Pankreas bildet Proinsulin, das aus Insulin und C-Peptid zusammengesetzt ist. Da das C-Peptid während der Sekretion von Insulin freigesetzt wird, ist es auch während einer Insulinverabreichung ein Marker der endogenen Insulinsekretion. Für die Beurteilung der C-Peptidkonzentration sollten gleichzeitig Blutglukose und Insulin mitbestimmt werden.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum 24-h-Urin
Menge 2 ml 10 ml
Methode LIA LIA
Indikation
Hypoglykämie-Syndrom im Rahmen von Funktionstests,Insulin-Restsekretion,V. a. Prä-Diabetes mellitus I
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
0,9-7,1 myg_l
Alle Standorte
3,6-253 myg_24h
Fremdleistung Nein Nein
Akkreditierung Ja Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Hinweise zur Präanalytik

Bei der Interpretation von C-Peptidwerten sollte berücksichtigt werden, dass die HWZ des C-Peptids im Blut 10-fach höher ist als die des Insulins.

+ Probenversand