Candida albicans ist ein fakultativ pathogener 4-8 μm großer Sprosspilz. Die Gattung Candida umfasst etwa 150 Arten. Am häufigsten (80% der Candida-Mykosen) kommt Candida albicans vor.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum
Menge 2 ml
Methode Agglutination
Indikation
Diagnose und Verlaufsbeurteilung einer systemischen Candidiasis (Endomykose)
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
< 1:4 Titer
Fremdleistung Nein
Akkreditierung Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Hinweise zur Präanalytik

Der Nachweis von Candida-Antigen weist auf eine systemische Candidiasis/Fungämie hin. Eine negative Reaktion schließt eine systemische Candida-Mykose nicht aus. Weitere Untersuchungen empfohlen : insbesondere der direkte Nachweis in verschiedenen Untersuchungsmaterialien (z.B. Urin, Blutkultur, Abstriche, Stuhl, Trachealsekret).

+ Probenversand