Dieses DNA-Virus gehört zur Familie der Herpesviridae.
Inkubationszeit: Keine zuverlässigen Angaben (zwei bis sechs Wochen, Tage bis Monate). Das CMV-Virus persistiert nach Infektion lebenslang. Speichel, Blut und andere Körperflüssigkeiten sind dauerhaft als potentiell infektiös anzusehen!
Problematisch wird der Infekt während der Schwangerschaft (ca. 25% führen zum Tod des Kindes): Betroffen sind vor allem das Herz-Kreislauf-System, der Magen-Darm-Trakt, das Skelett und die Muskulatur des Feten; Aborte sind bei Infektion der Mutter in der ersten Hälfte der Schwangerschaft häufiger.
In der PCR wird ein Bereich aus der morphological transforming region II des CMV-Genoms amplifiziert.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial EDTA-Blut Liquor Urin Stuhl Serum Punktat Knochenmark Rachenspülflüssigkeit Gewebe
Menge 3 ml 1 ml 10 ml 1 g 1 ml 1 ml g
Methode quantitative RealTime PCR quantitative RealTime PCR quantitative RealTime PCR quantitative RealTime PCR quantitative RealTime PCR quantitative RealTime PCR quantitative RealTime PCR quantitative RealTime PCR quantitative RealTime PCR
Indikation
V. a. Cytomegalie-Infektion in der Schwangerschaft, beim Neugeborenen. Überwachung bei Immunsupprimierten
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte

Alle Standorte

Alle Standorte

Alle Standorte

Alle Standorte

Alle Standorte

Alle Standorte

Alle Standorte

Alle Standorte

Fremdleistung Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Akkreditierung Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Besondere Präanalytik tiefgefroren (-20°C), nativ ohne Zusätze
Letzte Aktualisierung: 19.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand