Spezifischer Marker für den Nachweis von Alkoholkonsum bzw. Missbrauch; Nachweisdauer: im Serum bis zu 36 Stunden, im Urin bis zu 4 Tagen. Ethylglucuronid schließt die diagnostische Lücke zwischen der direkten Ethanolbestimmung (nachweisbar nur wenige Stunden) und den Langzeitmarkern wie z.B. CDT (etwa 3 Wochen), Gamma-GT (etwa 4-6 Wochen) und MCV (etwa 12 Wochen).

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum Urin Haare
Menge 1 ml 10 ml
Methode EIA LC/MS EIA LC/MS EIA LC/MS
Indikation
Nachweis von Alkoholkonsum
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
Cut-Off < 0,1 mg_l
Alle Standorte
Cut-Off < 0,1 mg_l
Alle Standorte
siehe Befund
Fremdleistung Ja Nein Ja
Akkreditierung Ja Ja Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand