Unter Filariasis versteht man eine Infektion durch dünne, zwirnartige Würmer (Filarien), die das Lymphsystem des Menschen besiedeln, und dadurch schwere Krankheitsbilder hervorrufen. Die Larven (Mikrofilarien) dieser Würmer werden durch Insekten von Mensch zu Mensch übertragen. Die lymphatische Filariasis ist eine reine Tropenkrankheit.
Im Test sind erfaßt AK gegen Brugia malayi, Brugia timori, Loa Loa, Mansonella perstans, Mansonella ozzardi, Onchocerca volvulus und Wuchereria bancrofti.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum
Menge 1 ml
Methode EIA
Indikation
Elephantiasis,Lymphadenitis,Lymphangitis
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
< 10 MONA
Fremdleistung Ja
Akkreditierung Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand