Inselzell-Antikörper (ICA) sind gegen Inselzellantigene von Pankreasgewebe gerichtet. Zielstrukturen der ICA sind die Glutaminsäure-Decarboxylase-Antikörper (GADA) sowie die Tyrosin-Phosphatase-Antikörper (IA2A), die selektiv nachgewiesen werden können. Zum Zeitpunkt der Diagnosestellung eines Diabetes mellitus sind ICA in ca. 80% der Fälle nachweisbar. Nach der Manifestation der Erkrankung fällt die Prävalenz der ICA ab. Die Auto-AK sind meistens schon vor der Manifestation der Erkrankung positiv und gelten als Marker der sog. „prädiabetischen Phase“.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum
Menge 1 ml
Methode Blot EIA
Indikation
Diabetes,Diabetes mellitus,Risikoabschätzung für Typ-I-Diabetes
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
siehe Befund
Fremdleistung Ja
Akkreditierung Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand