Erfasst werden: Cholsäure (C), Chenodesoxycholsäure (CDC), Desoxycholsäure (DOC), Glycocholsäure (GC), Glycochenodesoxycholsäure (GCDC), Glycodesoxycholsäure (GDC), Taurochenodesoxycholsäure (TCDC), Taurocholsäure (TC), Ursodesoxycholsäure (UDC), Tauroursodesxycholsäure (TUDC).

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum
Menge 1 ml
Methode LC/MS
Indikation
Gallensäuresynthesestörung,Gallensäureverlustsyndrom,Malabsorbtion,Spiegelbestimmung,V. a. intrahepatischen Ikterus bei Neugeborenen
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
siehe Befund
Fremdleistung Ja
Akkreditierung Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand