Viruslast: quantitative Bestimmung von HIV-1 RNA aus Plasma ist der entscheidende Parameter, um prognostische Aussagen über den Verlauf der HIV-1 Infektion und den Effekt einer antiviralen Therapie machen zu können. Die Viruslast ist ein Maß für die Geschwindigkeit, mit der das
Immunsystems durch HIV geschädigt wird.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial EDTA-Blut
Menge 3 ml
Methode RealTime-PCR
Indikation
Effekt einer antiviralen Therapie,Prognostische Aussagen über den Verlauf der HIV-1-Infektion
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
siehe Befund
Fremdleistung Nein
Akkreditierung Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Hinweise zur Präanalytik

Die Nachweisgrenze beträgt 40 Kopien/ml

+ Probenversand