Das membranständige HLA-B27-Protein gehört zu den HLA-Antigenen der Klasse I (auch MHC I-Antigene genannt) und wird auf den meisten kernhaltigen humanen Zellen exprimiert.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial EDTA-Blut (Durchflusszytometrie) EDTA-Blut (PCR)
Menge 3 ml 3 ml
Methode Durchflusszytometrie PCR Durchflusszytometrie PCR
Spezielle Methode Diese Methode erlaubt gleichzeitig den Ausschluss einer Kreuzreaktivität mit HLA-B7.
Indikation
Erkrankung des rheumatischen Formenkreises,Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans),Postinfektiöse Arthritis oder Psoriasisarthritis,Reiter-Syndrom
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
siehe Befund
Alle Standorte
siehe Befund
Fremdleistung Nein Nein
Akkreditierung Ja Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand