Das Humane Herpesvirus-6 (HHV-6) gehört zur Gruppe der Herpesviren. Es wurde 1986 erstmalig isoliert. Allen Herpesviren gemeinsam ist die Struktur und die Morphogenese: Es handelt sich um verhüllte kubische DNA-Viren mit einem Durchmesser von 120-220 nm. Das im Core der Viruspartikel gelegene Genom besteht aus einer ds-DNA und kodiert für ca. 180 Gene. HHV-6 infiziert B- und T-Lymphozyten sowie Makrophagen.
Es wird ein qualitativer Nachweis durchgeführt

Untersuchungsdetails
Probenmaterial EDTA-Blut Liquor Biopsie, (-20°C) Bronchialsekret Rachenspülwasser
Menge 2 ml 1 ml
Methode RealTime-PCR RealTime-PCR RealTime-PCR RealTime-PCR RealTime-PCR
Indikation
Überwachung immunsupprimierter Patienten,V. a. Exanthema subitum (Drei-Tage-Fieber)
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
negativ
Alle Standorte
negativ
Alle Standorte
negativ
Alle Standorte
negativ
Alle Standorte
negativ
Fremdleistung Ja Ja Ja Ja Ja
Akkreditierung Ja Ja Ja Ja Ja
Letzte Aktualisierung: 19.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand