Die HUVEC-Ak gehören zu den endothelialen Gefäßantikörpern. Der Nachweis wird mit einer permanenten Zelllinie durchgeführt, die aus einer humanen Nabelschnurzelle und einer Epitheliomzelle hervorgegangen ist.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum
Menge 1 ml
Methode IFT
Indikation
Abklärung der Immunpathogenese bei Gefäßschäden
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
< 1:100 Titer
Fremdleistung Ja
Akkreditierung Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand