LBP wird bei Endotoxin-abhängigen, bakteriellen Infektionen freigesetzt und eignet sich zur Abgrenzung nicht bakterieller Erkrankungen. Im Gegensatz zum Procalcitonin zeigt LBP auch lokale bakterielle Infektionen an. Besonders starke Erhöhungen sind bei septischen Erkrankungen zu erwarten.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum
Menge 1 ml
Methode LIA
Indikation
Bakterielle Sepsis,Schwere lokale bakterielle Infektion
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
5,0-8,0 myg_ml
Fremdleistung Ja
Akkreditierung Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand