Prinzip
Metoclopramid bewirkt eine Freisetzung des Prolaktins aus der Hypophyse.

Indikation
V. a. Prolaktinom
V. a. latente Hyperprolaktinämie der Frau

Durchführung
• Blutentnahme (basal)
• 10 mg Metoclopramid i. v.
• zweite Blutentnahme nach 30 Minuten

Material
1 ml Serum

Messparameter
Prolaktin

Wertung
Die normale Prolaktin-Ausschüttung beträgt bis zu 4240 mU/l (= 200 μg/l) und sollte mindestens das 4- bis 5-fache des Basalwertes betragen.
Bei Frauen mit latenter Hyperprolaktinämie werden überschießende Prolaktinanstiege nach MCP-Gabe registriert.