Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum
Menge 1 ml
Methode LC/MS
Indikation
Intoxikation,Therapiekontrolle
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
therap. Bereich 30-80 µg/l
Fremdleistung Nein
Akkreditierung Ja
Letzte Aktualisierung: 13.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Hinweise zur Präanalytik

Das (inaktive) Desmethylmirtazapin stellt einen zusätzlichen Parameter zur Compliance-Kontrolle dar und wird automatisch miterfasst.

+ Allgemeiner Hinweis

Der angegebene Normbereich bezieht sich auf den Talspiegel. Zur Bestimmung des Talspiegels ist es notwendig, die Blutentnahme unmittelbar vor der nächsten Wirkstoffeinnahme durchzuführen.

+ Probenversand