Die Gonorrhoe gehört zu den am häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten. Die Erreger sind gramnegative Diplokokken. Die Diagnose erfolgt meist über die Kultur der Erreger oder über den Nukleinsäure-Nachweis (PCR). Der Antikörper-Nachweis wird vor allem bei chronischen Verläufen, Komplikationen oder Folgeerkrankungen der Gonorrhoe durchgeführt.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum
Menge 1 ml
Methode KBR
Indikation
Chronischer Verlauf,Komplikationen oder Folgeerkrankungen der Gonorrhoe
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
< 1:10 Titer
Fremdleistung Ja
Akkreditierung Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand