Erregernachweis.
Neisseria gonorrhoeae sind gramnegative unbewegliche Oxidase-positive Diplokokken ohne Geißeln.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Abstrich: Auge, Cervix, Urethra etc., Urin ohne Zusätze (oder im Spezialröhrchen s. Präanalytik), Ejakulat
Menge ml
Methode RealTime-PCR
Indikation
Nachweis einer Neisseria gonorrhoeae-Infektion bei akuter Urethritis anterior begleitet von eitriger Sekretbildung bei Männern; Cervicitis, Fertilitätsuntersuchungen
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
negativ
Fremdleistung Nein
Akkreditierung Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Hinweise zur Präanalytik

Spez. Abstrich-Gefäße anfordern. Sterile Abnahme, Stabilität/Lagerung bei 2-30°C bis zu 14 Tage; bei -10°C oder kälter bis zu 90 Tage. Der Abstrich VERBLEIBT im Röhrchen.

+ Probenversand