Antikörper gegen PM-Scl gehören zu einer Gruppe von extrahierbaren nukleären Antikörpern, die bei Dermatomyesitis/polymyositis gefunden werden. PM-Scl-Ak kommen vor allem bei dem Sklerodermie/Polymyositis-Überlappungs-Syndrom vor.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum
Menge 1 ml
Methode FIA
Indikation
Dermatomyositis,Kollagenose,Overlap-Syndrom,Polymyositis,Sklerodermie
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
< 10 u_ml
Fremdleistung Nein
Akkreditierung Ja
Letzte Aktualisierung: 08.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand