Physiologie: Stabile physiologische Vorstufe des Gastrin releasing peptide mit relativ hoher Tumorspezifität.
Tumormarker bei kleinzelligem Bronchial-CA (BC), Medulläres Schilddrüsen (SD)-Karzinom, additiv zu NSE einzusetzen

Untersuchungsdetails
Probenmaterial EDTA-Plasma Heparin-Plasma (Na- oder Li-H.)
Menge 1 ml 1 ml
Methode EIA EIA
Indikation
D (Diagnose): Verdacht auf BC, medulläres SD-Karzinom,S (Screening): Risikogruppen,Therapiebeginn und Verlaufskontrolle bei kleinzelligem Bronchial-Karzinom,V (Verlaufskontrolle): Kleinzelliges BC, medulläres SD-Karzinom
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
< 66,3 pg_ml (95. Perzentil)
Median: 42,7 pg_ml
Bei Niereninsuffizienz werden deutlich erhöhte Pro-GRP-Werte gemessen.
Alle Standorte
< 66,3 pg_ml (95. Perzentil)
Median: 42,7 pg_ml
Fremdleistung Ja Ja
Akkreditierung Ja Ja
Besondere Präanalytik Empfohlen: Plasma ist stabil für 8 Std. bei RT, 24 Std. im Kühlschrank, 12 Wochen bei -20°C.
Letzte Aktualisierung: 12.11.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand