Der Test wird nach erfolgreicher Therapie oder Spontanheilung negativ (zusammen mit TPHA-IgM Immunoblot-Test ist die Differentialdiagnostik der Serumnarbe zur akuten Lues möglich!).
Falsch positive Titer: bei Virusinfektion, TBC, Typhus, Malaria.
Der Test spricht 5-6 Wochen nach der Infektion auf den Erreger an.
Der Test weist antilipoidale Antikörper nach, die eine Reaktion auf den entzündlichen Zellzerfall einer akuten Lues darstellen.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum
Menge 1 ml
Methode Mikroflockungstest
Indikation
Syphilis-Diagnostik,V. a. Reinfektion,Verlaufskontrolle nach Behandlung
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
< 1:2 Titer
Fremdleistung Nein
Akkreditierung Ja
Besondere Präanalytik Bei einer aktiven behandlungsbedürftigen Syphilis können Lipoid-Antikörper fehlen. Lipoid-Antikörper können insbesondere in der Frühphase der Infektion, bei Spätlatenz oder Spätsyphilis fehlen.
Letzte Aktualisierung: 05.12.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand