Die Zystizerkose wird durch Larven des Schweinebandwurms (Taenia solium) hervorgerufen. Die Infektion erfolgt durch orale Aufnahme von Eiern mit verschmutzter Nahrung oder durch den Genuss von rohem oder halbrohem Fleisch infizierter Schweine.

Untersuchungsdetails
Probenmaterial Serum Liquor
Menge 1 ml 1 ml
Methode EIA EIA
Referenzbereich / Entscheidungsgrenze Alle Standorte
< 9 u/l
Alle Standorte
negativ
Fremdleistung Ja Ja
Akkreditierung Ja Ja
Letzte Aktualisierung: 05.12.2019

+ Allgemeine Präanalytik und Probenkennzeichnung

+ Probenversand