Im Rahmen unserer fortlaufenden Optimierung haben wir unser diagnostisches Spektrum um eine Multiplex-PCR für SARS-CoV-2, das Respiratorische Synzytial-Virus (RSV) und Influenza A/B erweitert. Diese hochmoderne Analysemethode ermöglicht den simultanen und hochsensitiven Nachweis von SARS-CoV-2, dem RS-Virus sowie Influenza A/B.

Die Labordiagnostik kann durch die Beauftragung eines Trockenabstrichs erfolgen. Bitte verwenden Sie dazu das Muster 10-Überweisungsformular und geben Sie die Bezeichnung „Multiplex-PCR SARS-Cov2/RSV/Influenza“ sowie die Ausnahmekennziffer 32006 an. Beachten Sie, dass die angeforderte Leistung Ihren Wirtschaftlichkeitsbonus nicht belastet.